Wir sind Anja und Dimitrios

Wir sind passionierte Schüler des Lebens.
Zu Beginn jeder für sich und seit 10 Jahren gemeinsam forschend.
Committed unsere gemeinsame Vision vom Kraftort Familie auf unsere Weise wach zu tanzen.

Kraftort Familie ist ein Versprechen,
das wir uns gegeben haben.

Unser Zusammensein mit allem,
was sich zeigt, zu nutzen.

Um in unsere Kraft zu wachsen:
Als Mann, als Frau, als Liebespaar, als Eltern.

Nicht irgendwann auf dem Berg der Erkenntnis,
sondern Hier und Jetzt im turbulenten Familienalltag.

Als Eltern von drei Kindern haben wir schnell erfahren, was es heißt, wenn die Vision vom ureigenen Weg mit der normierten Realität kollidiert und droht unter zu gehen.

Stehen zu bleiben, wenn der Sturm um den Einzelnen herum tobt. Unser Eigenes zu tun, wenn alle Welt etwas von uns will, erfordert Vertrauen, ehrliches Hinsehen und eine klare gemeinsame Vision.

Wir gehen für

Wahrhaftigkeit

 

Ein befreites und
schöpferisches Leben

Produktiven Umgang
mit Lebenskraft

»Furie« und »Drückeberger« – unsere liebsten Rollen im Familiendrama

Inzwischen haben wir viel Übung darin, sie in ein achtsames zugewandtes Miteinander zu wandeln. 

Als Mama und Papa von unseren beiden Söhnen und unserer Tochter haben wir wundervoll unerbittliche Lehrmeister an unserer Seite. Sie fordern uns täglich heraus genau hinzuschauen, zu fühlen und unsere Herzen für das zu öffnen, was gerade jetzt ans Tageslicht drängt.

Das ist nicht immer schön und selten leise – auf jeden Fall aber wahrhaftig befreiend.

Als erfahrene Transformations-Coaches begleiten wir Dich sicher durch sämtliche Phoenixstadien rund ums kraftvoll, befreit und wahrhaftig mit sich selbst und mit Familie sein.

Unsere Geschichte

Eingeladen vom Leben

2010 trafen wir uns in der ersten Schwitzhütte, die Dimitrios leitete.

Die Magie, die uns auf wundersame Weise auf der schwäbischen Alb zusammengeführt, hat ist ungebrochen. Auch 10 Jahre Altersunterschied und das anfängliche Aufbegehren des Kopfes dagegen, konnten nicht ändern was ist. Ein klares JA zu uns als Paar und zu einer gemeinsamen Forschungs- und Heilungsreise.

Im ersten Jahr unserer Beziehung wurde ich ungeplant schwanger.

Eine Eileiterschwangerschaft, die keine der Ärztinnen erkannte und die mich zwang Verantwortung für mich selbst zu übernehmen und den unmissverständlichen Signalen meines Körpers zu vertrauen. 

Ich wählte den Weg den meine Intuition mir gab und so landete ich gerade noch rechtzeitig im OP eines anthroposophischen Krankenhauses.

Mein Erleben damals damit war sehr dramatisch.

Rückblickend war diese Erfahrung der ultimative Katalysator für unsere Beziehung, denn nun war uns beiden klar, was vorher zumindest für Dimitrios noch Jahre in der Zukunft lag:

JA, wir sind jetzt bereit für ein Kind.

Und wir waren sehr dankbar, dass wir dies nun noch einmal bewusst einladen durften.

Gemeinsames Tieftauchen

Als begeisterte Wahrheitsforscher hatten wir bislang – jeder für sich – die eigenen Abgründe, Muster, Konditionierungen mit verschiedenen Techniken und in Ausbildungen erforscht. Nun, mit dem Beschluss ein Kind einzuladen, nahm diese Forschungsreise eine neue Dimension an. Längst überwunden geglaubte Muster und Verhaltensweisen, vielen uns mit voller Wucht auf die Füße. Themen der Herkunftsfamilien, Geburtstraumata, Ahnenthemen Erwartungsdruck von außen und finanzielle Ängste ….

Täglich entschieden wir uns, auf unseren ureigenen Weg zu vertrauen und nicht der Angst zu folgen.

In einer Ausbildung zum Soulresponding Coach lernten wir noch tiefer zu tauchen.

Ursachen zu erkennen und das Weggedrückte, Ungewollte durch Annahme, Würdigung und das Lösen von Identifizierungen zu wandeln.

Gemeinsam begaben wir uns auf eine Transformationsreise unsere Schatten zu enttarnen, unsere Urwunden zu erkennen, die Verantwortung dafür zu übernehmen und sie nicht länger dem Gegenüber zuzuschieben. Es wurde ein andauernder Prozess des Lernens, wie wir handlungsfähig und präsent in der eigenen Kraft, unseren eigenen Weg gehen können.

Unsere Vision leben

Mit der Alleingeburt unseres 2. Sohnes öffneten wir uns für ungeahnte Möglichkeiten. Herkömmliche Lebensmodelle fühlten sich nicht mehr stimmig an. Dem Ruf der Freiheit konnten wir uns nicht länger entziehen.

Inzwischen reisen wir mit unseren beiden Söhnen und unserer Tochter durch die Welt und forschen gemeinsam daran, wie Familie frei, lebendig und in Gemeinschaft gelingen kann.

Unsere Erfahrungen damit wollen wir weitergeben.
Damit Familie auch für Dich ein Ort der Kraft wird in dem Du blühst.

Anja

Ich wollte nie Kinder, denn ich kannte kein Paar, das im Alltag mit Kindern entspannt, lebensfreudig und auf Augenhöhe miteinander langfristig verbunden blieb.

Doch der Ruf, Familie dennoch zu wagen, wurde immer lauter in mir und mit Dimitrios kam ich nicht mehr drum herum, mich dem Leben anzuvertrauen …

Von einer unerkannten Eileiterschwangerschaft über Hausgeburt zur geplanten Alleingeburt, durfte ich mehr und mehr lernen meiner Körperweisheit zu vertrauen, meine Anbindung an uraltes weibliches Wissen zu stärken und meiner naturgegebenen Fähigkeit, Leben in diese Welt zu schenken, den Raum zu geben, den ich dafür brauche.

Geburt erlebte ich als Initiation. Als Einweihung ins Leben und in die urgewaltige Kraft der Mutter. Ich lade dich ein in eine Welt, in der wir Frauen uns selbst befähigen, zu gebären und uns nicht länger von unserer Kraft entbinden lassen.

Ich bin ausgebildet vom Leben, und von meinen drei Kindern die mich gelehrt haben, dass nichts was allgemein als wahr gilt, auch für mich oder meine Kinder gelten muss. Seit ihrem ersten Lebenszeichen in mir, lehren sie mich täglich genau hinzuschauen, zu fühlen und mein Herz für neue Wege zu öffnen. Sie zerstören zielsicher alte Konzepte und fordern mich heraus, neue kreative Lösungen zu finden. Meist liegen diese fernab der Norm. Und so gehe ich nicht gegen das was „man“ tut sondern für das, was für mich erfreulich ist.

Das bin ich auch:
● Soulresponding Coach
● Wildnispädagogin
● Grafik Designerin
Seminarleiterin

Als Transformations-Coach
begleite ich Männer und Frauen
vom Schein zum wahren Sein.

Dimitrios

Schon früh merkte ich, dass vorgeschriebene Wirklichkeiten nicht meiner freiheitsliebenden Natur entsprechen. Und so kollidierte ich schon früh mit dem Schulsystem, das bei mir langfristig Frust, Widerstand, Depression und Schlafstörungen auslöste. Nach der Schule zog ich los, um meinen Traum zu finden, den ich leben wollte!

Ich landete relativ früh bei einem Indianer in der Schwitzhütte, was mein bisheriges Weltbild auf den Kopf stellte oder viel mehr auf die Füße!
In den schamanischen Lehren der alten Naturvölker fand ich endlich Antworten, um meine Wurzeln, meine Kraft und auch meine Wunden zu heilen und mich wieder verbunden mit mir, dem Leben und der Erde zu fühlen.

Parallel zum Studium durchlief ich eine 6-jährige schamanische Ausbildung um mich und andere Menschen in (Übergangs-)Ritualen durch tiefe Transformationsprozesse führen zu können. Am Ende meiner Ausbildung begegnete ich dann Anja.

Das in Beziehung und in Familie-Sein ist für mich ein Zuhause und gleichzeitig die mächtigste Entwicklungs-Herausforderung: Hier zeigt sich schnell, welche Tools wirklich unterstützend sind und welche schön klingen, aber nicht wirken.

Für mich ist Familie das pure Leben, schön und hässlich, hoch und tief, weglaufen zu wollen und trotzdem da bleiben zu können. Alles darf sein und unterstützt mich darin in meine volle Kraft und Präsenz als Mann und Hüter zu wachsen.

Das bin ich auch:

● Soulresponding Coach
● Unternehmensberater
● Wildnispädagoge
● Seminarleiter

In meiner langjährigen Tätigkeit in Schulen, Unternehmen und mit Einzelpersonen bin ich sehr gut darin geworden, mich auf die unterschiedlichen Lebenswelten einzustellen und die Menschen darin zielgenau in der Veränderung zu begleiten.